Beatpunk Webzine
Aktuell
  • Als was geht Gott an Karneval?
    25.11.2014 · Stories · 0 Kommentare · Chris

    Als was geht Gott an Karneval?

    Am 11.11. um 11:11 Uhr wird in einigen Regionen eine Jahreszeit eingeläutet, in der man akzeptiert und in alberner Verkleidung über die Stränge schlagen darf. Wir versuchen uns an einer Abrechnung mit dem Karneval.

  • 1974 Ramones

    1974 Ramones

    Vor 40 Jahren gaben die Ramones ihr erstes Konzert. Hannes Giessler hat die Biografien von Johnnz und Joey gelesen und berichtet über Prinzip, Konzept und Chisma der Ramones und ueber deren ersten Kontakt mit englischen Punks.

  • London, my bloody valentine
    23.06.2014 · Stories · 3 Kommentare · Sascha Lange

    London, my bloody valentine

    London, Metropole voller Tempel und Kultplätze zahlloser Jugendbewegungen. Seit 1993 besucht unser Autor Sascha Lange die Hauptstadt der Popmusik regelmäßig aller paar Jahre. Der Kapitalismus hat sie ihm versaut.

  • »Politik mit anderen Mitteln«
    13.04.2014 · Stories · 0 Kommentare · Roger Behrens

    »Politik mit anderen Mitteln«

    Im Alter von 82 Jahren ist am 10. Februar 2014 in London der Kulturwissenschaftler und Soziologe Stuart Hall gestorben. Er gilt als einer der Wegbereiter der Cultural Studies, die er von Anfang an als politisches Theorieprojekt gegen jene akademische Verflachung verteidigte.

  • Topographie einer versehrten Welt
    30.11.2013 · Stories · 1 Kommentare · Philipp Böhm

    Topographie einer versehrten Welt

    Georges Perecs Roman »Träume von Räumen« aus dem Jahr 1974 ist gerade bei diaphanes neu erschienen. Anlässlich der Wiederveröffentlichung stellt Philipp Böhm stellt den 1982 verstorbenen Schriftsteller und sein Werk vor.

  • Die Goldenen Zitronen im Interview

    Die Goldenen Zitronen im Interview

    Am letzten Freitag ist auf Buback die neue Platte der Goldenen Zitronen mit dem Titel »Who’s bad?« erschienen. KP Flügel traf Ted Gaier, Mense Reents und Schorsch Kamerun in den Räumen ihres Labels.

Notizen
Artikel & Interviews
25.11.2014 · Stories · 0 Kommentare · Chris

Als was geht Gott an Karneval?

Am 11.11. um 11:11 Uhr wird in einigen Regionen eine Jahreszeit eingeläutet, in der man akzeptiert und in alberner Verkleidung über die Stränge schlagen darf. Wir versuchen uns an einer Abrechnung mit dem Karneval.

1974 Ramones

Vor 40 Jahren gaben die Ramones ihr erstes Konzert. Hannes Giessler hat die Biografien von Johnnz und Joey gelesen und berichtet über Prinzip, Konzept und Chisma der Ramones und ueber deren ersten Kontakt mit englischen Punks.

23.06.2014 · Stories · 3 Kommentare · Sascha Lange

London, my bloody valentine

London, Metropole voller Tempel und Kultplätze zahlloser Jugendbewegungen. Seit 1993 besucht unser Autor Sascha Lange die Hauptstadt der Popmusik regelmäßig aller paar Jahre. Der Kapitalismus hat sie ihm versaut.

13.04.2014 · Stories · 0 Kommentare · Roger Behrens

»Politik mit anderen Mitteln«

Im Alter von 82 Jahren ist am 10. Februar 2014 in London der Kulturwissenschaftler und Soziologe Stuart Hall gestorben. Er gilt als einer der Wegbereiter der Cultural Studies, die er von Anfang an als politisches Theorieprojekt gegen jene akademische Verflachung verteidigte.

30.11.2013 · Stories · 1 Kommentare · Philipp Böhm

Topographie einer versehrten Welt

Georges Perecs Roman »Träume von Räumen« aus dem Jahr 1974 ist gerade bei diaphanes neu erschienen. Anlässlich der Wiederveröffentlichung stellt Philipp Böhm stellt den 1982 verstorbenen Schriftsteller und sein Werk vor.

28.10.2013 · Stories · 1 Kommentare · JustIn Monday

»Verfolgungsschicksal«

Seit es in Hamburg antirassistische Proteste gegen die Kontrollen gibt, scheint der Rassismus unter Rechtfertigungsdruck. »Ich bin ja nicht rassistisch, aber…« lautet die einschlägige Redewendung. JustIn Monday reißt sie in den Zusammenhang.